Sehr geehrte Kunden, vom 6. bis 8.12. ist unser Kundenservice aus technischen Gründen nicht verfügbar. Wir werden bemüht sein, Ihre schriftlichen Anfragen möglichst schnell zu beantworten. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

+43 720 022 311 (Mo-Fr 8:00-16:00)
Lieferland

Tipps zur Auswahl von Gartenvlies

Worauf soll bei der Auswahl von Gartenvlies oder Bodengewebe unter Erdbeeren oder Blumen geachtet werden? Was sollte man vor dem Einkauf überlegen, damit man die richtige Wahl trifft? Wir sagen Ihnen, welche Parameter bei der Auswahl von Unkrautvlies oder Bodengewebe zu beachten sind.

Was erfahren Sie in dem Artikel? Einfach auf das Kapitel klicken und lesen, was Sie interessiert

Im vorangehenden Artikel haben Sie erfahren, was die Anwendung von Gartenvlies oder Bodengewebe im Garten bringen kann. Heute sagen wir uns, wie man bei der Auswahl von Agrartextilien vorgeht und was zu beachten ist, bevor Sie die Bestellung im Online-Shop absenden oder sich zum Einkauf in den Laden begeben.

Was ist bei der Auswahl von Gartenvlies oder Bodengewebe zu beachten?

Aktuell sind auf dem Markt gleich mehrere Sorten von Unkrautvlies oder Bodengewebe erhältlich, die sich durch Material, Flächengewicht oder Preis unterscheiden. Daher sollten Sie sich im Voraus gut überlegen, wofür Sie das Produkt genau gebrauchen. Die folgenden Merkmale sollten bei der Auswahl unbedingt berücksichtigt werden.

1. Zweck

Wie hilft Ihnen das Gartenvlies bzw. das Bodengewebe im Garten? Es gibt viele Anwendungsmöglichkeiten, z.B.

  • Mulchen,
  • Schutz vor Unkrautinvasion,
  • Frostschutz der Pflanzen im Frühling und Herbst,
  • Trennung von Bodenschichten,
  • Erosionsschutz.

Der Verwendungszweck wirkt sich dann auf alle weiteren Schritte bei Auswahl des richtigen Produktes aus. Deswegen sollte man sich zuerst im Klaren darüber sein, welches Gartenproblem es zu lösen gilt.

2. Eine vorübergehende oder langfristige Lösung?

Die Lebensdauer von Agrartextilien ist unterschiedlich. Sie können Biomulchvlies aus natürlicher Biomasse wählen, das höchstens ein paar Jahre hält. Oder Sie suchen nach einer Alternative für mehrere Saisons, und in diesem Fall kann ein Bodengewebe mit einer Lebensdauer von mehr als 10 Jahren gerade das richtige sein.

Während bei einem Biomulchvlies die Entsorgung kein Thema ist (Textilien aus natürlichen Materialien zersetzen sich langsam im Boden und werden zum Dünger), können künstliche Stoffe wiederum Zeit und Geld sparen, die ansonsten für die Vorbereitung und Installation einer neuen Textilie (oder einer anderen Unterlage) aufzuwenden wären.

3. Material

Bevorzugen Sie synthetische oder eher natürliche Materialien? Im Allgemeinen sind Unkrautvliese und Bodengewebe aus industriellen Materialien billiger (6–7 CZK/m), während die natürlichen Varianten wie Biomulchvlies etwas kostspieliger ausfallen (durchschnittlich 40 CZK/m).

Wenn Sie für Ihren Garten ein höheres Budget vorgesehen haben, setzen Sie wahrscheinlich auf eine umweltfreundlichere Alternative. Wenn Sie hingegen eine finanziell weniger aufwendige, dabei aber zuverlässige Lösung bevorzugen, greifen Sie wohl nach einem Gartenvlies oder Bodengewebe aus Kunstfaser.

Gartenvlies Verlegung

4. Flächengewicht

Zu bedenken ist auch das Flächengewicht (unter Produktangaben in g/m² angegeben). Dieses Merkmal beeinflusst die Struktur und das Gewicht des Materials. Je höheres Flächengewicht, desto größere Qualität und Robustheit der Agrartextilie. Der Untergrund wird dann nämlich vor Witterungseinflüssen und Unkrautinvasion besser geschützt. Produkte mit höheren Flächengewichten eignen sich besser für besonders beanspruchte Stellen (z.B. durch Begehung).

5. Preis

Die obigen Faktoren schlagen sich auch im resultierenden Preis nieder. Bei der Auswahl des Gartenvlieses sollten Sie sich darüber im Klaren sein, wieviel Geld Sie investieren wollen. So können Sie eine Lösung auswählen, die Ihren finanziellen Anforderungen entspricht und zugleich zu den gewünschten Ergebnissen führt.

Produkte aus Kunstfasern kosten etwa 5–10 CZK/m. Bei Biovliesen liegen die Preise deutlich höher, da sie aus natürlichen und abbaubaren Materialen hergestellt werden.

6. Farbe

Nicht zu unterschätzen ist auch die Farbe des Produktes. Sie hilft Ihnen nämlich dabei, die Optik Ihres Gartens abzurunden. Unkrautvliese oder Bodengewebe sind in Schwarz, Braun oder Weiß (Wintervlies) erhältlich.

Während Braun mit der Farbe der Erde korrespondiert, harmoniert Weiß perfekt mit Kies und Splitt. Ihre gärtnerischen Bemühungen verlieren nicht an Ästhetik, wenn der Rasen bzw. die Zierblumen, unter deren Blüten sich das Unkrautvlies oder Bodengewebe verstecken, den Boden noch nicht vollständig abdecken.

Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl?

Schauen Sie sich unser Angebot an Gartenvlies und Bodengewebe an und wählen Sie das Produkt aus, das Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Sind Sie immer noch nicht 100% sicher, ob Sie sich richtig entschieden haben? Zögern Sie nicht und wenden Sie sich an unsere Experten. Sie werden Ihnen mit der Auswahl des passenden Produktes für Ihren Garten gerne weiterhelfen.

Produkte im Artikel

Deine Fragen

Unser Profipersonal hilft Ihnen bei der Auswahl und erklärt Ihnen alle Möglichkeiten und Vorgehen zur Anwendung der angebotenen Produkte.

Hotline Benötigen Sie Beratung bei der Warenauswahl oder der Bestellung?
+43 720 022 311 info@geomall.at An Arbeitstagen von 8:00 bis 16:00 Uhr
oder geben Sie uns Ihren Kontakt und wir rufen Sie an
Durch das Klicken auf „Abonnieren“ stimmen Sie der Verarbeitung der E-Mails gemäß unseren Grundsätzen Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu.

Keine Anfrage gefunden. Fragen Sie als erster.

Lassen Sie andere wissen, ob Sie mit dem Produkt zufrieden sind Verschwenden Sie Ihre Zeit nicht mit dem Selbststudium von Informationen im Internet. Unser Profipersonal hilft Ihnen bei der Auswahl und erklärt Ihnen alle Möglichkeiten und Vorgehen zur Anwendung der angebotenen Produkte. Eine Frage senden

Blog

Richtig kompostieren: Alles, was Sie wissen müssen

Gartenabfälle kompostieren Sie praktischerweise im eigenen Komposter. Damit schonen Sie Ihren Geldbeutel, denn Sie brauchen keinerlei ergänzende Düngemittel.

Wie wählt man das richtige Schattiernetz?

Möchten Sie sich in Ihrem Garten ein bisschen Privatsphäre gönnen oder einen Windschutzstreifen anlegen, wollen jedoch nicht warten, bis rund herum eine Hecke aufwächst? Schaffen Sie sich ein strapazierfähiges Schattiernetz an, das als zuverlässiger Wind- und Sichtschutz dient. Wir geben Ihnen wertvolle Tipps zur Auswahl der passenden Beschattung, die Ihren Erwartungen gerecht wird.

Wie werden Rasenkanten aus Metall im Garten verwendet?

Brauchen Sie Rasen, Gartenwege und Pflaster voneinander zu trennen, sind aber kein großer Fan von Kunststoff in Beeten? So setzen Sie auf Rasenkanten aus Metall, mit denen Sie den wuchernden Rasen unter Kontrolle halten. Erfahren Sie mehr über die Vorteile der Metallrasenkanten sowie darüber, wie Sie Einbaufehler vermeiden.
Hotline Benötigen Sie Beratung bei der Warenauswahl oder der Bestellung?
+43 720 022 311 info@geomall.at An Arbeitstagen von 8:00 bis 16:00 Uhr
Cookies helfen Ihnen sowie uns

Wir, GEOMAT s.r.o., würden uns freuen, wenn Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden erklären , damit wir das Einkaufen auf unserer Website noch angenehmer für Sie gestalten, Ihnen viele Schritte beim Einkauf erleichtern und uns ständig verbessern können. Durch Klicken auf die Schaltfläche „Ja, in Ordnung“ erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies in Ihrem Browser einverstanden, wodurch Sie das Potenzial der Website voll ausschöpfen können. Weitere Details erfahren Sie auf der Seite „Informationen zu Cookies“.