+43 720 022 311 (Mo-Fr 8:00-16:00)
Lieferland

Die 5 Grundprinzipien für eine moderne Gartengestaltung

In einem modernen Garten genießen Sie Natur pur, entspannen vom alltäglichen Stress und empfangen Ihre Gäste. Möchten Sie Ihren Garten modern bepflanzen und sich damit eine individuelle Wohlfühlzone erschaffen? Finden Sie in unserem heutigen Artikel neue Inspirationen für eine moderne Gartengestaltung.

Was erfahren Sie in dem Artikel? Einfach auf das Kapitel klicken und lesen, was Sie interessiert

Gartenbau – die Planung

Um zu Ihrem Traumgarten zu gelangen, empfehlen wir, einen Gartenarchitekten zu beauftragen. Zusammen mit ihm entscheiden Sie, welcher Gartenstil idealerweise für Sie passend ist. Beachten Sie hierbei folgende fünf Grundprinzipien, gelingt Ihre individuelle Gartenbau Kunst.

1. Beeindruckende Gärten sind nahezu überall zu finden. Holen Sie sich Inspirationen, beispielsweise während Spaziergängen oder Reisen. Besuchen Sie Gartenschauen, Gärten von Bekannten und Freunden. Ebenfalls Gartenbücher und -Zeitschriften halten zahlreiche Ideenimpulse bereit.

2. Wissen Sie, wie Ihre Gartenarchitektur aufgebaut sein soll, erstellen Sie einen Lageplan. Anschließend skizzieren Sie sich Ihren Wunschgarten. Dafür nutzen Sie im Idealfall Transparentpapier, das Sie über den Grundstücksplan platzieren.

Darüber lassen sich ganz einfach Ihre Ideen für einen modernen Garten realisieren, indem Sie positionell erste Gedanken aufzeichnen. Beispielsweise, an welcher Stelle Blumenbeete, Rasenflächen, Liege- oder Sitzplätze ihren Ort finden sollen. Mithilfe spezieller Software zur Gartengestaltung verwirklichen Sie Ihren modernen Garten.

Gartenholzliegestuhl mit Kissen

3. Treffen Sie Ihre Entscheidung für einen Gartentypen. Wünschen Sie sich einen Nutzgarten? Hier legen Sie diverse Kräuter- und Gemüsebeete an und pflanzen Obstbäume für die Selbstversorgung. Bei einem Ziergarten dominieren präzise angelegte Beete und Grünflächen. Sehr oft finden sich in diesem Gartentyp Teiche oder kleine Brunnen.

Sie möchten lieber einen pflegeleichten modernen Garten besitzen? Im naturnahen Garten kombinieren Sie Zier- mit Nutzpflanzen. Dabei stehen Ihnen diverse Gestaltungsmöglichkeiten offen. Ein Gartenarchitekt zeigt verschiedene Gartenbau Möglichkeiten auf.

4. Doch bevor Sie mit der Gartenarchitektur beginnen und unter Umständen ein Gartenhäuschen bauen, überprüfen Sie aktuelle Baurichtlinien. Damit wirken Sie bösen Überraschungen entgegen. Es kann sein, dass eine Baugenehmigung für die Errichtung notwendig ist. Ihr für Sie zuständiges Bauamt gewährt Ihnen gerne Einsicht und berät Sie.

5. Ist alles erledigt, sind alle Genehmigungen eingeholt und Vorarbeiten geleistet? Dann ist es endlich soweit, Sie setzen Ihre Ideen in die Tat um. Da sich logischerweise nicht alle Wünsche zeitgleich umsetzen lassen, ist es ratsam, sich Prioritäten zu setzen. Für einige Gartenareale lohnt es sich, einen Gartenarchitekten hinzu zu ziehen. Zahlreiche kleinere Arbeiten erledigen Sie jedoch selber. Besitzen Sie ein wenig handwerkliches Geschick? Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf und legen Ihre Kräuter- und Blumenbeete einfach selbst an.

Gartenweg zwischen Gartenbeeten

Tipps und Ideen zur Gestaltung moderner Gärten

Ein hübscher Garten muss mitnichten besonders groß sein. Selbst einen kleinen Garten gestalten Sie nach Ihren Wünschen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem schönen Vertikalgarten?

Bei geringen Platzverhältnissen dürfen allseits beliebte Elemente keinesfalls fehlen. Denn gerade Blumen- und Kräuterbeete wie auch Sitzgelegenheiten im kompakten Format sind sehr schön anzuschauen.

„Ein schöner Garten wischt den Staub von der Seele.“

Platzieren von Eyecatcher im modernen Garten

Ein besonders hübscher Blickfang sind Pflanzen, die prachtvolle Blüten in leuchtenden Farben aufweisen. Auch ein kleiner, leise vor sich hin plätschernder Brunnen weckt das Interesse von vorübergehenden Gästen. Einen kleineren Garten vergrößern Sie rein optisch mittels eines Gartenteichs. Durch den Lichtreflex des Himmels erscheint er weiterer.

Sorgen Sie für klare Strukturen im modernen Garten

Bei einer ausgezeichneten Gartenplanung nutzen Sie jeden noch so kleinen Winkel bestmöglich aus. Klare Strukturen ermöglichen ein Untergliedern des modernen Gartens in unterschiedliche Areale, beispielsweise

  • einer Ecke, in der Sie Gemüse- oder Kräuterbeete anlegen
  • einen Platz für kleine Sitzgelegenheiten
  • ein Gebiet zum Entspannen.

Natürliche Trennelemente, wie Rankhilfen & Rankgitter für Kletterpflanzen, zwischen den einzelnen Regionen sorgen für ein wenig Abstand. Gut eignen sich Efeu oder wilder Wein für Rankwände. Pflanzen Sie überdies halbhohe Stauden oder Ziergräser an, entsteht eine natürliche Trennung diverser Bereiche.

Gartenbewasserung

Weniger ist im Garten oftmals mehr

Moderne Gärten punkten mit einer präzisen Formensprache. Das bedeutet, alle Farben von Gartenmöbeln, Plätzen und Wegen sind ideal aufeinander abgestimmt. Bei der Wahl der Pflanzen ziehen Sie blühende Exemplare vor.

Zum modernen Gartenbau gehören insbesondere Materialien wie beispielsweise

  • Beton
  • Holz
  • Kies.

Insbesondere Kies lässt sich vielschichtig anwenden, unter anderem als Rasenersatz. Kiesflächen sind simpel anzulegen und lassen sich individuell gestalten. Darüber hinaus ist Kies ein sehr pflegeleichtes Element im modernen Garten. Um Unkraut fernzuhalten, legen Sie unterhalb der Kiesschicht einfach ein wasserdurchlässiges Vlies. Auch für Staudenbeete lässt sich Kies prima einsetzen.

Verwenden Sie Design-Elemente aus exzellentem Material, sorgen diese für ein besonders heimeliges Flair. Ein mit Gabionen eingefasstes Hochbeet bewirkt eine gewisse Spannung in flachen Grundstücken.

Großer Beliebtheit in modernen Gärten erfreuen sich erhöhte Sitzplätze wie auch Holzdecks. Auf keinen Fall dürfen in Ihrem Garten Wasserbecken fehlen. Neben der angenehmen Luftbefeuchtung tragen sie auch optisch zur Verschönerung des Gartenareals bei.

Zusammenfassung

Ein pflegeleichter moderner Garten muss nicht immer mit einer enormen Größe punkten. Auch kleinere Gärten lassen sich hübsch durch gewisse strukturelle Hilfen gestalten.

Entdecken Sie Ihre Kreativität, wenn Sie mit Kies, Stein und Holz-Elementen arbeiten. Abhängig vom Baustil des Wohnhauses schaffen Sie sich einen modernen Garten, der ganz auf Ihre persönlichen Wünsche abgestimmt ist. Holen Sie sich Inspirationen und lassen Sie Ihre eigene Wohlfühloase entstehen.

Produkte im Artikel

Deine Fragen

Unser Profipersonal hilft Ihnen bei der Auswahl und erklärt Ihnen alle Möglichkeiten und Vorgehen zur Anwendung der angebotenen Produkte.

Hotline Benötigen Sie Beratung bei der Warenauswahl oder der Bestellung?
+43 720 022 311 info@geomall.at An Arbeitstagen von 8:00 bis 16:00 Uhr
oder geben Sie uns Ihren Kontakt und wir rufen Sie an
Durch das Klicken auf „Abonnieren“ stimmen Sie der Verarbeitung der E-Mails gemäß unseren Grundsätzen Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu.

Keine Anfrage gefunden. Fragen Sie als erster.

Lassen Sie andere wissen, ob Sie mit dem Produkt zufrieden sind Verschwenden Sie Ihre Zeit nicht mit dem Selbststudium von Informationen im Internet. Unser Profipersonal hilft Ihnen bei der Auswahl und erklärt Ihnen alle Möglichkeiten und Vorgehen zur Anwendung der angebotenen Produkte. Eine Frage senden

Blog

Teich anlegen: Anleitung und wichtige Tipps

Möchten Sie einen Gartenteich gestalten? Ein Gartenteich kann zu einem wahren Juwel in Ihrem Garten werden, ein Ort der Ruhe und Entspannung, der zugleich die Vielfalt der Natur in Ihr Zuhause bringt. In diesem Artikel führen wir Sie durch den Prozess des Teichanlegens, von der Planung über die Umsetzung bis zur Pflege und Gestaltung.

Unkraut im Pflaster: Unkraut aus Fugen entfernen und Wachstum vorbeugen

Unkraut in den Fugen von Pflastersteinen ist ein häufiges und lästiges Problem für viele Gartenbesitzer und städtische Verwaltungen. Diese unerwünschten Pflanzen finden oft genau dort ihren Platz, wo sie am wenigsten willkommen sind: zwischen Gehwegplatten, auf Parkplätzen und in dekorativen Gartenwegen. In diesem Artikel erläutern wir, wie Sie Unkraut im Pflaster effektiv bekämpfen und zukünftigem Wachstum vorbeugen können.

Wie wählt man ein geeignetes Geotextil aus? [Vollständiger Überblick]

Planen Sie den Bau einer Einfahrt, den Einbau eines Swimmingpools in einer Baugrube oder müssen Sie Schotter von der Erde trennen? Ohne Geotextilien kommt man oft nicht aus. Aber vielleicht sind Sie sich nicht sicher, welches Geotextil Sie verwenden sollten. Lassen Sie sich von unserem Artikel inspirieren.
Hotline Benötigen Sie Beratung bei der Warenauswahl oder der Bestellung?
+43 720 022 311 info@geomall.at An Arbeitstagen von 8:00 bis 16:00 Uhr
Cookies helfen Ihnen sowie uns

Wir, GEOMAT s.r.o., würden uns freuen, wenn Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden erklären , damit wir das Einkaufen auf unserer Website noch angenehmer für Sie gestalten, Ihnen viele Schritte beim Einkauf erleichtern und uns ständig verbessern können. Durch Klicken auf die Schaltfläche „Ja, in Ordnung“ erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies in Ihrem Browser einverstanden, wodurch Sie das Potenzial der Website voll ausschöpfen können. Weitere Details erfahren Sie auf der Seite „Informationen zu Cookies“.