Sehr geehrte Kunden, vom 6. bis 8.12. ist unser Kundenservice aus technischen Gründen nicht verfügbar. Wir werden bemüht sein, Ihre schriftlichen Anfragen möglichst schnell zu beantworten. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

+43 720 022 311 (Mo-Fr 8:00-16:00)
Lieferland

ExDachbegrünung selbst anlegen?

Möchten Sie blühende Beete genießen, haben aber nicht genug Raum dafür? Oder suchen Sie nach Ideen, wie Sie Ihr Haus schöner machen können? Die Lösung heißt extensive Dachbegrünung. Schaffen Sie sich ein kleines Blumenparadies auf dem Dach Ihrer Garage oder Pergola.

Was erfahren Sie in dem Artikel? Einfach auf das Kapitel klicken und lesen, was Sie interessiert

Was ist ein Gründach?

Ein Gründach ist ein Dach, das mit Vegetation begrünt ist. Man unterscheidet zwischen intensiver und extensiver Dachbegrünung (je nach der Neigung, Tragfähigkeit oder Vegetationsart).

Die Natur einfach zurück in die Stadt bringen

Würden Sie rund um Ihr Haus statt des düsteren Betondschungels lieber frisches Grün sehen? Für Städtebewohner oft ein unerfüllbarer Traum. Doch es gibt eine elegante Lösung, wie man dem Verlust von Grünflächen durch Bebauung entgegenwirken kann: die Dachbegrünung.

Gründächer erfreuen sich in letzter Zeit immer größerer Beliebtheit. Nach einer Umfrage aus dem Jahr 2019 zufolge ist das Interesse der Tschechen an Dachbegrünungen allein in diesem Jahr um mehr als 26 % gestiegen. Kein Wunder. Die Vegetationsdächer ermöglichen die Bepflanzung der unmittelbaren Hausumgebung, beleben das Umfeld und bieten viele andere Vorteile. Warum sollten auch Sie sich für eine Dachbegrünung entscheiden?

Funktion und Vorteile eines Gründaches

Gründächer bieten jede Menge Vorteile, sie u.a.:

  • verhindern Überhitzung und schützen den Innenraum vor Frost
  • senken die Heiz- und Lüftungskosten, verhindern die Bildung von Wärmeinseln,
  • fangen Luftschadstoffe wie Aerosole oder Feinstaub ein und senken die CO2-Belastung,
  • verhindern starke Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht,
  • schützen die Dacheindeckung vor UV-Strahlung und mechanischen Schäden,
  • verlängern die Lebensdauer der Dachhaut,
  • erhöhen den Wert der Immobilie,
  • halten effektiv Niederschlagswasser zurück und reduzieren somit den Wartungsaufwand für die Kanalisation,
  • es werden keine weiteren Anbauräume benötigt, das Dach selbst reicht aus,
  • blühendes Grün baut Stress ab und wirkt beruhigend.

Unterschied zwischen extensiver und intensiver Dachbegrünung

Wenn Sie die Anlage eines Gründaches überlegen, stehen Ihnen im Grunde genommen zwei Möglichkeiten zur Auswahl: ein intensives oder ein extensives Gründach. Im tschechischen Umfeld gibt es bisher keine einheitliche Definition und Aufteilung von Gründächern.

Intensive Gründächer werden manchmal auch Wohndächer genannt. Von einem Extensivdach unterscheiden sie sich u.a. dadurch, dass die Dachfläche auch nach der Bepflanzung regelmäßig betreten wird. Wir gehen im Weiteren auf die extensiven Dachbegrünungen ein, die weniger kosten- und pflegeintensiv und weniger technisch herausfordernd sind.

Extensives Gründach und seine Nutzung

Extensive Gründächer lassen sich auch auf kleineren Flächen anlegen, etwa auf Carports, Pergolen, Gartenpavillons, Gartenhäusern oder Unterständen für Nutztiere. Zu weiteren Vorteilen zählen:

  • niedrigerer Finanzaufwand (für Baumaterial, Bepflanzung),
  • geringerer Wartungsaufwand (sukzessive Bewässerung),
  • minimale räumliche Anforderungen (extensive Dachbegrünungen sind weniger raumintensiv, sie eignen sich für Pergolen, Gartenpavillons, Garagen, Gartenhäuser oder Tierunterstände).

Sie fragen vielleicht, ob man auch mit irgendwelchen Einschränkungen rechnen muss. Extensive Gründächer werden, wie bereits erwähnt, in der Regel nicht betreten (daher werden sie auch als „Sichtdächer“ bezeichnet).

Außerdem sind sie nicht für anspruchsvolle Pflanzen wie höher wachsende Zierpflanzen oder Sträucher geeignet. Dies ist auch durch die Bauweise bedingt, die nicht für größere Belastungen ausgelegt ist. Extensive Dachbegrünungen werden daher mit verschiedenen Sukkulenten, Kräutern oder niedrigen Gräsern bepflanzt, die keiner täglichen Pflege bedürfen.

Gründach selbst anlegen?

Wie man sieht, die Vorteile der extensiven Gründächer überwiegen die potentiellen Nachteile. Wollen Sie sich ein Vegetationsdach anschaffen und überlegen den Bau in Eigenregie? Ihr heimwerkliches Geschick sollte dafür reichen. Besonderes Augenmerk sollte dabei jedoch auf die richtige Materialauswahl gelegt werden.

Und noch eine gute Nachricht. Wenn Sie sich für ein extensives Gründach entscheiden, können Sie eine Förderung beantragen. Gegenwärtig laufen verschiedene Projekte zur Gründach-Förderung, um die Umweltrisiken aus fortschreitendem Städtebau zu reduzieren.

Brauchen Sie Beratung? Oder wollen Sie mehr erfahren?

Wenn Sie sicher gehen wollen, dass Sie die richtigen Materialien für den Gründachaufbau gewählt haben, setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir beraten Sie gerne und finden gemeinsam die beste Lösung für Ihren Bau.

Deine Fragen

Unser Profipersonal hilft Ihnen bei der Auswahl und erklärt Ihnen alle Möglichkeiten und Vorgehen zur Anwendung der angebotenen Produkte.

Hotline Benötigen Sie Beratung bei der Warenauswahl oder der Bestellung?
+43 720 022 311 info@geomall.at An Arbeitstagen von 8:00 bis 16:00 Uhr
oder geben Sie uns Ihren Kontakt und wir rufen Sie an
Durch das Klicken auf „Abonnieren“ stimmen Sie der Verarbeitung der E-Mails gemäß unseren Grundsätzen Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu.

Keine Anfrage gefunden. Fragen Sie als erster.

Lassen Sie andere wissen, ob Sie mit dem Produkt zufrieden sind Verschwenden Sie Ihre Zeit nicht mit dem Selbststudium von Informationen im Internet. Unser Profipersonal hilft Ihnen bei der Auswahl und erklärt Ihnen alle Möglichkeiten und Vorgehen zur Anwendung der angebotenen Produkte. Eine Frage senden

Blog

Richtig kompostieren: Alles, was Sie wissen müssen

Gartenabfälle kompostieren Sie praktischerweise im eigenen Komposter. Damit schonen Sie Ihren Geldbeutel, denn Sie brauchen keinerlei ergänzende Düngemittel.

Wie wählt man das richtige Schattiernetz?

Möchten Sie sich in Ihrem Garten ein bisschen Privatsphäre gönnen oder einen Windschutzstreifen anlegen, wollen jedoch nicht warten, bis rund herum eine Hecke aufwächst? Schaffen Sie sich ein strapazierfähiges Schattiernetz an, das als zuverlässiger Wind- und Sichtschutz dient. Wir geben Ihnen wertvolle Tipps zur Auswahl der passenden Beschattung, die Ihren Erwartungen gerecht wird.

Wie werden Rasenkanten aus Metall im Garten verwendet?

Brauchen Sie Rasen, Gartenwege und Pflaster voneinander zu trennen, sind aber kein großer Fan von Kunststoff in Beeten? So setzen Sie auf Rasenkanten aus Metall, mit denen Sie den wuchernden Rasen unter Kontrolle halten. Erfahren Sie mehr über die Vorteile der Metallrasenkanten sowie darüber, wie Sie Einbaufehler vermeiden.
Hotline Benötigen Sie Beratung bei der Warenauswahl oder der Bestellung?
+43 720 022 311 info@geomall.at An Arbeitstagen von 8:00 bis 16:00 Uhr
Cookies helfen Ihnen sowie uns

Wir, GEOMAT s.r.o., würden uns freuen, wenn Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden erklären , damit wir das Einkaufen auf unserer Website noch angenehmer für Sie gestalten, Ihnen viele Schritte beim Einkauf erleichtern und uns ständig verbessern können. Durch Klicken auf die Schaltfläche „Ja, in Ordnung“ erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies in Ihrem Browser einverstanden, wodurch Sie das Potenzial der Website voll ausschöpfen können. Weitere Details erfahren Sie auf der Seite „Informationen zu Cookies“.