Sehr geehrte Kunden, vom 6. bis 8.12. ist unser Kundenservice aus technischen Gründen nicht verfügbar. Wir werden bemüht sein, Ihre schriftlichen Anfragen möglichst schnell zu beantworten. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

+43 720 022 311 (Mo-Fr 8:00-16:00)
Lieferland

Moderne Ideen für Balkon-Sichtschutze

Sichtschutz auf dem Balkon schützt vor Wind und Wetter. Er schirmt die neugierigen Blicke der Nachbarn und Passanten ab. So bleibt mehr Privatsphäre. Schließlich muss nicht jeder wissen, was man zum Abendessen isst.

Was erfahren Sie in dem Artikel? Einfach auf das Kapitel klicken und lesen, was Sie interessiert

Frau liest ein Buch

Sichtschutz für den Balkon muss aber nicht nur Mittel zum Zweck sein, sondern dient auch als Verschönerung und lässt sich ideal integrieren. Ob aus Holz, Textilien, Kunststoff oder eine grüne Wand – den Gestaltungsmöglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt. Es gibt verschiedene Farben, Designs und Ausführungen. Für welchen Sichtschutz Sie sich entscheiden, richtet sich unter anderem nach dem persönlichen Geschmack und den Gegebenheiten.

Gut zu wissen: Wer in einer Mietwohnung oder am Miethaus einen festen Balkon-Sichtschutz anbringen möchte, benötigt das Einverständnis des Vermieters.

Welches ist der richtige Sichtschutz für den Balkon?

  • Schritt 1 – Bestimmung des Sichtschutzbereichs:

Zunächst stellt sich die Frage, welcher Bereich abgegrenzt werden soll. Braucht es eine Abschirmung nach unten, oder soll der Sichtschutz am Balkon seitlich angebracht werden? Selbstverständlich spielen auch die Maße des Balkons eine Rolle.

Soll der Balkon Sichtschutz hoch sein, bis zum Geländer reichen, oder genügt bereits ein niedriger Sichtschutz? Für die richtigen Maße sind vor dem Kauf die Höhe und Breite des Balkongeländers auszumessen. Bei Balkonverkleidungen mit Ösen und Befestigungsklammern sind zwei Zentimeter von der Höhe und Breite abzuziehen. Passendes Befestigungsmaterial können Sie im Normalfall gleich mit erwerben.

  • Schritt 2 - Auswahl des Materials:

Welcher Balkon-Sichtschutz ist der Richtige? Es gibt unterschiedliche Materialien und Ausführungen. Ob Holz, Stein, Kunststoff, oder Textilien – jedes Material bietet individuelle Vor- und Nachteile. Das Material des Sichtschutzes für den Balkon sollte jedenfalls zur bestehenden Einrichtung passen. Je nach Art und Form des Balkons eignen sich bestimmte Materialien besser als andere. Auch das zur Verfügung stehende Budget spielt natürlich eine Rolle bei der Wahl des Materials.

  • Schritt 3 – Darauf sollten Sie beim Kauf eines Balkon-Sichtschutzes achten:

Generell sollte Sichtschutz für den Balkon witterungsbeständig sein. Unabhängig davon, welches Material Sie wählen, ist Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit ein wichtiger Faktor.

In besonders stürmischen Regionen sollte der Balkonschutz sturmfest sein, und generell sollte es sich um ein reißfestes Material handeln. Wichtig ist außerdem, dass das Produkt über einen UV-beständigen Sonnenschutz verfügt. Weitere wichtige Faktoren sind lichtechte Farben, die passende Größe und Form, sowie eine leichte Montage des Sichtschutzes.

  • Schritt 4 – Darauf ist bei der Anbringung von Balkon-Sichtschutz zu achten:

Wer ein Eigenheim besitzt, kann über die Balkonverkleidung frei entscheiden. In einem Mietverhältnis sind bestimmte Kriterien zu beachten und Veränderungen mit dem Vermieter abzuklären. Unter anderem muss der Sichtschutz zur Außenfassade passen und darf nicht über die Balkonbrüstung herausragen. Möchten Sie einen Sichtschutz an die Hauswand anschrauben, ist ebenfalls das Einverständnis des Vermieters erforderlich.

Sichtschutz für den Balkon aus Textilien

Eine kostengünstige und einfache Möglichkeit, um den Balkon mit einem Sichtschutz zu versehen, ist Stoff. Textil-Sichtschutz ist in vielen unterschiedlichen Farben und Mustern erhältlich. Eine passende Balkonbespannung oder Markise sorgt für einen idealen, mobilen und flexiblen Schutz. Viele Stoffverkleidungen verfügen über Ösen zur besonders leichten Anbringung am Balkon, mit Kordel oder Seil und Befestigungsklammern.

Balkon-Sichtschutz aus Kunststoff

Sichtschutz für den Balkon aus Kunststoff bietet unzählige Gestaltungsmöglichkeiten. Ob blickdicht oder transparent, mit Mustern oder einfarbig – die Auswahl ist riesig. Sichtschutz aus Kunststoff sind ein besonders UV- und witterungsbeständiges, sowie pflegeleichtes Material.

Balkon mit Sichtschutz

Das Material ist überdies eine preisgünstige Alternative zu Holz, Glas oder Textil. Besonders beliebt ist vor allem Polyrattan. Die künstliche Alternative wird, wie das Naturmaterial verarbeitet und verleiht dem Sichtschutz einen eleganten Flechtlook.

Gut zu wissen: Für Familien mit jüngeren Kindern empfehlen sich spezielle Sichtschutznetze am Balkon. Diese sorgen nicht nur für Sichtschutz und mehr Privatsphäre, das Netz hält die Kinder auch vom Klettern am Balkongeländer ab und verhindert Verletzungen.

Sichtschutz für den Balkon aus Holz

Holz als Balkon-Sichtschutz erzeugt eine besonders edle Optik. Der natürliche Sichtschutz überzeugt vor allem durch seine hohe Stabilität und lange Haltbarkeit. Es gibt Sichtschutzzäune aus Holz für den Balkon, beliebter sind jedoch Matten aus Naturholz.

Vor allem Schilfrohr-, Weide- oder Bambusmatten liegen im Trend. Das Naturholz ist sehr witterungsbeständig und pflegeleicht. Ferner sind Sichtschutzmatten besonders schnell und leicht angebracht. Naturholzmatten können außerdem auch für Gartenzäune und Gewächshäuser genutzt werden.

Welche Pflanzen eignen sich als Sichtschutz?

Ein besonders schöner und natürlicher Sichtschutz sind Pflanzen. Sanftes Grün sorgt für eine besondere Atmosphäre auf dem Balkon und lässt diesen zur Wohlfühloase werden. Die Pflanzen halten Wind und starke Sonne ab und produzieren Sauerstoff. Generell sollten Sie Pflanzen als Sichtschutz nutzen, die pflegeleicht und robust sind.

Besonders gut eignen sich kletternde und rankende Pflanzen, wie zum Beispiel Rosen und Hortensien. Rankgitter bieten den Pflanzen genügend Halt, um in die Höhe zu wachsen. So kann eine romantische „Grüne Wand“ entstehen. Alternativ können Sie die Pflanzen in Pflanzkübel oder Blumenkästen einpflanzen.

Balkon mit Schilfmatte

Auch Pflanzentreppen oder Hochbeete eignen sich gut. Dabei sorgen die Pflanzen nicht nur für eine angenehme Atmosphäre, sie schaffen auch einen Lebensraum für Insekten und Vögel. Ein Nachteil des grünen Sichtschutzes ist, dass die Entstehung viel Geduld erfordert.

Produkte im Artikel

Deine Fragen

Unser Profipersonal hilft Ihnen bei der Auswahl und erklärt Ihnen alle Möglichkeiten und Vorgehen zur Anwendung der angebotenen Produkte.

Hotline Benötigen Sie Beratung bei der Warenauswahl oder der Bestellung?
+43 720 022 311 info@geomall.at An Arbeitstagen von 8:00 bis 16:00 Uhr
oder geben Sie uns Ihren Kontakt und wir rufen Sie an
Durch das Klicken auf „Abonnieren“ stimmen Sie der Verarbeitung der E-Mails gemäß unseren Grundsätzen Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu.

Keine Anfrage gefunden. Fragen Sie als erster.

Lassen Sie andere wissen, ob Sie mit dem Produkt zufrieden sind Verschwenden Sie Ihre Zeit nicht mit dem Selbststudium von Informationen im Internet. Unser Profipersonal hilft Ihnen bei der Auswahl und erklärt Ihnen alle Möglichkeiten und Vorgehen zur Anwendung der angebotenen Produkte. Eine Frage senden

Blog

Richtig kompostieren: Alles, was Sie wissen müssen

Gartenabfälle kompostieren Sie praktischerweise im eigenen Komposter. Damit schonen Sie Ihren Geldbeutel, denn Sie brauchen keinerlei ergänzende Düngemittel.

Wie wählt man das richtige Schattiernetz?

Möchten Sie sich in Ihrem Garten ein bisschen Privatsphäre gönnen oder einen Windschutzstreifen anlegen, wollen jedoch nicht warten, bis rund herum eine Hecke aufwächst? Schaffen Sie sich ein strapazierfähiges Schattiernetz an, das als zuverlässiger Wind- und Sichtschutz dient. Wir geben Ihnen wertvolle Tipps zur Auswahl der passenden Beschattung, die Ihren Erwartungen gerecht wird.

Wie werden Rasenkanten aus Metall im Garten verwendet?

Brauchen Sie Rasen, Gartenwege und Pflaster voneinander zu trennen, sind aber kein großer Fan von Kunststoff in Beeten? So setzen Sie auf Rasenkanten aus Metall, mit denen Sie den wuchernden Rasen unter Kontrolle halten. Erfahren Sie mehr über die Vorteile der Metallrasenkanten sowie darüber, wie Sie Einbaufehler vermeiden.
Hotline Benötigen Sie Beratung bei der Warenauswahl oder der Bestellung?
+43 720 022 311 info@geomall.at An Arbeitstagen von 8:00 bis 16:00 Uhr
Cookies helfen Ihnen sowie uns

Wir, GEOMAT s.r.o., würden uns freuen, wenn Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden erklären , damit wir das Einkaufen auf unserer Website noch angenehmer für Sie gestalten, Ihnen viele Schritte beim Einkauf erleichtern und uns ständig verbessern können. Durch Klicken auf die Schaltfläche „Ja, in Ordnung“ erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies in Ihrem Browser einverstanden, wodurch Sie das Potenzial der Website voll ausschöpfen können. Weitere Details erfahren Sie auf der Seite „Informationen zu Cookies“.